Trentino in Südtirol – touristische Region mit vielen Sehenswürdigkeiten

Das Trentino in Südtirol ist eine touristische Region mit vielen Sehenswürdigkeiten wie Moena, aber auch mit vielen Hotels für Ihren Sommer- und Winterurlaub in den Dolomiten


Die Region Trentino – Südtirol liegt in Nord-Ost-Italien und hat 0,9 Millionen Einwohner. Hauptstadt der Region ist Trient. Die Region Trentino – Südtirol gliedert sich in zwei Provinzen, die eine unterschiedliche Geschichte, Kultur und Verwaltung haben: Südtirol im Norden (die autonome Provinz Bozen) und Trentino im Süden (die autonome Provinz Trient). Die Region grenzt im Norden an Österreich (Tirol und Bundesland Salzburg), im Süden und Osten an Veneto und im Südwesten an die Lombardei, im Westen an die Schweiz (Kanton Graubünden). Infolge des zweiten Sonderstatuts von 1972 ist Trentino – Südtirol der offizielle Name der Region. Ursprünglich (Statut von 1948) hatte die Region den zweisprachigen Name Trentino Alto Adige/Tiroler Etschland. Im Trentino – Südtirol sind drei offizielle Sprachen vorhanden: Italienisch: über 60% der Bevölkerung Deutsch: ca. 35 % der Bevölkerung Ladinisch

Im Trentino spricht man fast nur Italienisch. Es gibt aber einige historischen Gemeinschaften (Mocheni und Zimbern), die eine germanische Sprache sprechen. In Südtirol spricht dagegen die Mehrheit der Bevölkerung Deutsch. Es gibt jedoch auch eine große Minderheit (einst 35%, heute 25%), die Italienisch spricht. Im Trentino – Südtirol lebt auch die ladinische Sprachminderheit. Die so genannte „Ladinia" erstreckt sich bis an die Region Veneto und gliedert sich in 5 Tälern: Grödnertal (BZ), Gadertal (BZ), Fassatal (TN), Livinallongo del Col di Lana (BL) und Ampezzo (BL). In Ampezzo wird jedoch die ladinische Sprache fast nicht mehr gesprochen. Das Grödnertal und das Gadertal sind großteils ladinisch. Ladinisch ist eine echte romanische Sprache. Je nach Tal gibt es unterschiedliche Varianten. Das ist ein großes Problem sowohl für die kulturelle als auch für die linguistische Verbreitung des Ladinischen. Darum hat man an eine Entwicklung einer Standardsprache (Standardladinisch) gedacht, so wie es im Kanton Graubünden in der Schweiz der Fall war.

UNSERE ANGEBOTE:

SOMMER   WINTER


ÖFFNUNGSZEIT

Questo prestigioso premio,
assegnato da TripAdvisor,
è riservato al 10% delle strutture più apprezzate al mondo. Viene riconosciuto alle strutture che ottengono costantemente punteggi elevati dai viaggiatori di TripAdvisor.